BodenInnenausbau

Dann machten wir uns überwiegend in Eigenleistung an den Innenausbau.

Neben Baueinsätzen am Samstag gab es auch Bauwochen. Eine davon war unsere „All Generations Construction Camp“ in der Woche nach Pfingsten. Tgl. kamen bis zu 40 freiwillige Helfer und dadurch bekam der Innenausbau einen gewaltigen Schub.

Die Kinder hatten früh eine gemeinsame Zeit wo ihnen berichtet wurde, was Nehemia damals so alles erlebte. Ein Küchenteam versorgte die ganze Mannschaft hervorragend.

Überhaupt wurden wir während der ganzen Bauphase immer mit köstlichen Kuchen und sonstigen Leckereien versorgt (vielleicht für manche ein Grund, immer mal wieder vorbei zukommen…).