UNSER PROFIL

Der „Verein zur Förderung von Gemeindeaufbau, Mission und Sozialwesen e.V.“ fördert soziale Projekte. 1993 gründete er den Christlichen Kindergarten in Auerbach mit dem Ziel, Kindern im täglichen Miteinander biblische -christliche Werte zu vermitteln.

Der christliche Glaube ist Grundlage unserer pädagogischen Arbeit. Fester Bestandteil sind biblische Geschichten, das Singen christlicher Lieder und das Gebet. Wir laden die Kinder ein, Glauben und Vertrauen zu Gott zu entwickeln.

Es ist uns wichtig, den Kindern eine Atmosphäre der Geborgenheit zu bieten, in der sie selbst als Persönlichkeiten gestärkt werden und vertrauensvolle Beziehungen aufbauen können.

Wir arbeiten in Anlehnung an die Montessoripädagogik und verstehen uns als Inklusive Einrichtung. Ziel ist es, eine altersgerechte Begleitung der Kinder zu ermöglichen, in der auf ihre besonderen entwicklungsspezifischen Bedürfnisse eingegangen wird.

Wir betreuen derzeit bis zu 31 Kinder im Alter von 1,5 bis 6 Jahren,In der Regelgruppe sind die Kinder 2,5 bis 6 Jahre alt. Die Aufnahme von Kindern unter 2.5 Jahrenerfolgt in einer Kleinkindgruppe von 2 bis 6 Kindernab 1,5 Jahren. Der Aufnahme von behinderten Kindern ist nach jeweiliger Situationsanalyse und Elterngespräch im Rahmen der Eingliederungshilfe möglich.

Unsere Kindertageseinrichtung in Auerbach besuchen Kinder aus der Sitzgemeinde Colmberg sowie auch Kinder aus umliegenden Gemeinden wie Leutershausen und Lehrberg.

Kinder ab 1,5 Jahren werden in der Kleingruppe in speziell ausgestalteten Räumen betreut.

Anschrift Vereinsbüro

GMS e.V.
Auerbach 28
91598 Colmberg
Tel: 0 98 23 / 9 31 - 14
Fax: 0 98 23 / 9 31 - 16

Vereinsstruktur

1. Vorsitzende: Ruth Banna
2. Vorsitzender: Bernd Hochreuter
Leiter: Friedrich Horänder
Schriftführerin: Stefanie Gantke
Kassier: Rainer Hessenauer

Anschrift Gemeindezentrum

Gemeindezentrum Frommetsfelden
Hürbeler Straße 10 (in Frommetsfelden)
91578 Leutershausen